Der Sollingverein
Allgemein

Alternative zum Tag des Wanderns

Fotos Wolfgang Wagner, Holzminden

Weser Blicke am Piesekopf.

Corona konforme Gruppenwanderungen sind zurzeit leider nicht möglich. Wie wäre es zum „Tag des Wanderns“ am 14. Mai mit einer Fotosafari?

Der Rundwanderweg Weserhöhen BW5 ist eine Qualitätstour oberhalb des linken Weserufers um den Piesekopf. Länge 5,5km, Höhenmeter 150, Schwierigkeit mittel, Startpunkt: Bodenwerder/ Parkplatz im Hagen

Beschreibung des Rundwanderweges.

Vom Parkplatz überqueren wir die Straße Münchhausenplatz und die Poller Straße in Richtung Sommerrodelbahn. In Höhe der Sommerrodelbahn gehen wir dann auf dem „Natur Erlebnis Pfad Hopfenberg“ rechts den Berg hinauf zu den „Vier Linden“. Dieser Pfad enthält Hinweistafeln zum Lebensraum „Laubwald“ und seinen Bewohnern. Wir wandern weiter bis zur Krähenhütte, wo wir mit einem schönen Ausblick in das Wesertal Richtung Rühle belohnt werden. Es geht weiter, bevor wir den Pfad zum oberen Weg des Hopfenberges erlangen, haben wir noch einmal einen schönen Ausblick auf das Wesertal.

Auf dem Hopfenberg angekommen, gehen wir den befestigten Waldweg nach rechts in Richtung Piesekopf und Bodenwerder. An der nächsten Schutzhütte haben wir einen Ausblick bis in das Emmerthal. Weiter in Richtung Bodenwerder gehend, werden wir kurz vor Bodenwerder mit einem herrlichen Ausblick in die Landschaft belohnt. Die ersten Häuser der Münchhausenstadt Bodenwerders sind erkennbar. Der Weg führt uns oberhalb des Hakenberges entlang bis zurück zum „Natur Erlebnispfad Hopfenberg“. An der Infotafel biegen wir rechts ab und erreichen die Sommerrodelbahn, um zu unserem Startpunkt zurück zu kehren. Weser Blicke am Piesekopf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.