Der Sollingverein
Allgemein

Solling Verein beim 118. Deutschen Wandertag in Lippe- Detmold

In diesem Jahr fand der 118. Deutsche Wandertag vom 15.-20.August 2018 in Lippe Detmold statt.

Der Solling Verein war auch in diesem Jahr, wie schon in den Jahren  zuvor in Paderborn, Sebnitz und Eisenach, mit einer großen teilnehmenden Gruppe, diesmal aus den Zweigvereinen Neuhaus, Boffzen und Fürstenberg, vertreten.

Mit einem Reisebus der Firma Risse ging es am Sonntag, den 19.08.2018 zum großen Festumzug nach Detmold. Als erste Station wurden die Externsteine angefahren. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ging es auf einen Rundwanderweg, um diese Naturdenkmal zu bewundern.

Gegen Mittag kamen wir dann in Detmold an, wo am Nachmittag der große Festumzug mit Beteiligung des Solling Vereins und  über 6000 aktiven Wanderern stattfand.

Am frühen Abend brachte uns die Firma Risse in den Solling zurück. Ein ereignisreichen Tag, der den Teilnehmern sicher noch lange in positiver Erinnerung bleiben wird.

Unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs „lockte der diesjährige Deutsche Wandertag über 35000 Besucher an. Armin Laschet, NRW Ministerpräsident  und Schirmherr der Veranstaltung, sprach in Detmold über die große Bedeutung der Wandervereine.

Dr. Hans Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes, bedauerte die zunehmende Bürokratisierung, die die Arbeit der Vereine massiv belastet.

Eine in der DWV – Hauptversammlung  verabschiedete Resolution soll darauf aufmerksam machen und die Bundes-und Landespolitik zum Handeln bewegen. 

Der 119. Deutsche  Wandertag  wird vom 3.-8.Juli 2019 im Sauerland mit Schmallenberg und Winterberg als Wandertageshauptstädte stattfinden.

Das Sauerland ist aus der Region Solling gut zu erreichen  und wir werden voraussichtlich  auch im nächsten Jahr einen Bus zum Deutschen Wandertag „chartern“.